CI5X Prallbrecher

Um die Anforderungen der Anwender an hohe Gewinne, niedrige Kosten und Energieeinsparungen zu erfüllen und die Mängel herkömmlicher Brechanlagen wie komplexe Betriebsverfahren und niedrige Brechleistung zu überwinden, hat SKM die neue Generation von hocheffizienten Grob- und Mittelfeinprodukten entwickelt Brechmaschine - CI5X Prallbrecher. Dieser Prallbrecher ist das ideale Aufrüstprodukt herkömmlicher Brechmaschinen.

Produktmerkmale: Integration der neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse, Hochleistungsrotor mit großer Rotationsträgheit und hoher Präzision, höhere Zerkleinerungseffizienz

 Eingangsgröße: 0-1300mm

Kapazität: 250-2000TPH

Material: Kalkstein, Feldspat, Calcit, Talk, Baryt, Dolomit, Kaolin, Gips, Graphit usw.

Arbeitsprinzip

CI5X Prallbrecher bricht Materialien mit Schlagkraft. Wenn Materialien in den Arbeitsbereich des Hammers gelangen, können sie unter dem Hochgeschwindigkeitsstoß gequetscht und dann zum erneuten Quetschen auf die Schlagvorrichtung über dem Rotor geworfen werden. Als nächstes springen die Materialien wieder von der Auskleidungsplatte zum Arbeitsbereich des Hammers. Dieser Vorgang wiederholt sich kontinuierlich, bis die Materialien eine qualifizierte Körnigkeit erreichen und entladen werden. Durch Einstellen des Spaltes zwischen dem Schlaggestell und dem Rotorgestell kann die Granularität und Form der fertigen Produkte geändert werden. Hinter der Aufprallplatte befindet sich eine Federsicherheitsvorrichtung. Wenn unzerbrechliche Materialien in die Brechkammer gelangen, bewegt sich das Schlaggestell nach hinten, um unzerbrechliche Materialien aus dem Brecher zu entfernen.

Submit Demands Online